Teilnahmevoraussetzungen und Anforderungen

Zur Person:

1. Wohnsitz und Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens ist der Raum Dortmund

2. Abgeschlossenes Studium an einer Kunsthochschule oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Ausstellungspraxis

3. Künstler*innen, die für den Kunstkalenders des Vorjahres ausgewählt wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen

4. Gemeinschaftsbewerbungen sind leider nicht möglich

 

Zum Werk:

1. Zulässig sind nur zweidimensionale Arbeiten auf Papier in den Medien Zeichnung, Malerei, Manueller Druck sowie Typografie und Computergrafik

2. Fotografische Arbeiten können nur bei Anwendung manueller Bearbeitungstechniken berücksichtigt werden

  • Rein digital bearbeitete Fotografien erfüllen nicht die Wettbewerbsvoraussetzungen

  • pastose Öl- und Acrylarbeiten sowie andere dreidimensionale Arbeiten sind vom Wettbewerb ausgeschlossen

3. Die beiden Bewerbungswerke sind nicht älter als 1 Jahr

4. Die beiden Bewerbungswerke sind Formate mit

  • mind. 35 cm (H) x 28 cm (B)

  • max. 51 cm (H) x 42 cm (B)

 

Zur Online-Bewerbung:

1. Die Bewerbungsdateien sind jeweils nicht größer als 3 MB

2. Austausch oder Modifizierung der Werke nach Bewerbungsende ist nicht möglich

 

Zur Ausstellung:

1. Die von der Jury ausgewählten Arbeiten müssen gerahmt und hängefertig zur Ausstellung angeliefert werden